Umstellung vom IKARUS security.manager auf IKARUS anti.virus in the cloud

Optimierte Sicherheit, Stabilität und Performance

Der softwarebasierte Endpoint-Schutz IKARUS security.manager wird von einem zentralen Cloud-Service abgelöst: IKARUS anti.virus in the cloud ist die optimale Nachfolge und flexibler, schneller und leistungsstärker denn je. Das webbasierte Management-Portal garantiert höchste Usability und Kompatibilität und verwaltet problemlos beliebig viele Lizenzen und Mandanten.

Ihre Vorteile mit IKARUS anti.virus in the cloud

  • Zentrales Management aller Clients inkl. Monitoring und Verwaltung von Lizenzen, Versionen, Updates und Infektionen
  • Standortunabhängige Einbindung beliebig vieler Instanzen und Endpunkte
  • Beste Kompatibilität mit MS Windows, optimiert auf Schnelligkeit, Ressourceneffizienz und höchste Stabilität
  • Echtzeit-Virenwarnungen und flexible Benachrichtigungen bei definierten Ereignissen
  • Aussagestarkes Reporting über AV-Status, Betriebssystem mit Patchstatus, Updates, Versionen und Infektionen inkl. einer Liste aller infizierten Dateien mit Pfad und Virusnamen
  • Management aller IKARUS Lösungen für Endpoints, Mobility, E-Mail- und Web-Gateways können über ein Web-Interface

Der Umstieg vom IKARUS security.manager auf IKARUS anti.virus in the cloud erfolgt vollkommen kostenlos und ohne Aufpreis. Zusätzlich erhalten langjährige ISM-Kunden eine Preisgarantie: Die nächste Lizenzverlängerung erfolgt garantiert zum Preis Ihrer bisherigen IKARUS security.manager-Lizenz.

Fordern Sie Ihre IKARUS anti.virus in the cloud-Lizenz
jetzt unter sales@ikarus.at an!

Übermitteln Sie uns bitte die Seriennummer Ihres aktuellen ISM Keys (Format: HF1234567) und, sofern Sie noch keinen Cloud-Zugang bei uns haben, eine E-Mail-Adresse, mit der Ihr Account angelegt werden soll.

IKARUS anti.virus Business 01

IKARUS anti.virus in the cloud schützt und verwaltet beliebig viele Clients und Instanzen über ein zentrales Management-Portal. Der Standort der Geräte ist unerheblich, da die Kommunikation abgesichert über das Internet erfolgt.

So stellen Sie Ihre Endpointverwaltung vom IKARUS security.manager auf IKARUS anti.virus in the cloud um

Deinstallieren Sie die bestehenden Clients und installieren Sie die neue Clientversion. Die Einbindung in das IKARUS anti.virus-Portal erfolgt über die Lizenzverteilung.

Hinweis an alle bestehenden IKARUS cloud.security-KundInnen: Bitte nutzen Sie für die Administration von IKARUS anti.virus in the cloud das neue Web-Interface unter https://cloud.mymailwall.com!

Quick-Guide für größere Netzwerke

Über ein Group Policy Object (GPO) wird die alte Version automatisch beim Herunterfahren des Clients deinstalliert und die neue Version beim Hochfahren installiert.

FAQs zum Umstieg auf IKARUS anti.virus in the cloud

  • Was ist IKARUS anti.virus in the cloud?
  • Warum wird der ISM eingestellt?
  • Was passiert mit meinem Lizenzvertrag?
  • Wie erfolgt die technische Umstellung?
  • Wer kann mich unterstützen / wohin wende ich mich?