Egger Glas Isolier- und Sicherheitsglaserzeugung

Eine IKARUS Erfolgsgeschichte.

Sicherheit und Transparenz: Schutz vor gezielten Angriffen

Zwei Schlagworte verbinden die Firma Egger Glas und IKARUS über alle Branchen-Unterschiede hinweg: Sicherheit und Transparenz sind sowohl für den Glasproduzenten, als auch für die Softwareentwickler wesentlich.

Luftansicht des Produktionsbetriebes von Egger GlasEgger Glas produziert seit 1968 im steirischen Pischelsdorf am Kulm Isolier- und Sicherheitsglas. Internationale Kooperationen, laufende Investitionen in Infrastruktur und Technik sowie eine kontinuierliche Modernisierung machen das Unternehmen zu einem großen privaten Isolier- und Sicherheitsglaserzeuger mit mehr als 200 Glassorten im Programm und rund 220 kompetenten Mitarbeiter*innen auf vier Standorten.

Aufgabe und Herausforderung der IT ist es, zentral alle Standorte – Produktion sowie drei Filialen in zwei Bundesländern – mit den jeweils notwendigen Ressourcen zu versorgen, sämtliche Hard- und Software aktuell zu halten und abzusichern. Egger Glas setzt daher zum Teil auf Cloud-Services und auf multimandantenfähige Dienste. Bei Beratung und Einkauf vertraut das Unternehmen auf das Computerhaus. Die IT-Spezialisten haben nicht nur einen guten und genauen Marktüberblick über das aktuelle Hard- und Softwareangebot, sondern als IT-Dienstleister auch sehr viel Erfahrung in der Betreuung verschiedenster Netzwerke, die in die Beratungsgespräche mit einfließt.

Akute Bedrohungen und schnelle Reaktionen

Im Jahr 2017, am vorläufigen Höhepunkt der Ransomware-Wellen, wurde der Bedarf der Firma Egger Glas nach erweiterter IT-Sicherheit akut: Ein Mitarbeiter hatte einen Link in einem E-Mail angeklickt und damit unwissentlich einen CryptoLocker aktiviert. Die Daten am Netzwerk wurden verschlüsselt und Lösegeld gefordert. Dank professioneller Backup-Strategien konnte der Betrieb vergleichsweise schnell und ohne Datenverluste wiederhergestellt werden, es blieb dennoch ein kleiner finanzieller Schaden durch den Ausfall der Produktivität und den Zeit- und Personalaufwand. Ein Risiko, das IT-Leiter Bernhard Posch nicht noch einmal eingehen wollte: „Unser wichtigstes Kriterium beim E-Mail-Verkehr war eine zuverlässige, erprobte Sandbox-Lösung, die alle E-Mails überprüft und filtert, bevor sie unseren Mailserver erreichen.“ Bonus: Verlässliches Filtern von Spam-Mails, um das Mailaufkommen am firmeneigenen Server zu reduzieren.

Lokale Datensicherheit und globale Threat Intelligence

Das Computerhaus konnte aus eigener Erfahrung ausführlich beraten und die Vorzüge der in Frage kommenden Lösungen aus der Praxis beleuchten. IKARUS mail.security mit ATP konnte sich gegen den Mitbewerb durchsetzen und sichert nun nach einer erfolgreichen Testphase im Sommer 2017 rund 110 Clients. „Wir haben bereits mit anderen IKARUS-Lösungen langjährige gute Erfahrungen gemacht“, so Bernhard Posch: „Daher haben wir uns zusätzlich zum lokalen Virenschutz auch für die Cloudlösung mit Advanced Threat Protection von IKARUS entschieden.“

Die sichere Datenverarbeitung im Rechenzentrum in Österreich, die optimale Beratung und Betreuung durch den lokalen IKARUS-Partner Computerhaus sowie der deutschsprachige Support durch qualifizierte IKARUS-Techniker vermitteln ebenfalls ein gutes und sicheres Gefühl.

IKARUS mail.security mit ATP erkennt und stoppt Spam, Malware, schädliche Links sowie Angriffe, die auf unbekannte Schwachstellen in Betriebssystemen, Browsern und Anwendungen abzielen. Die IKARUS scan.engine, die IKARUS Spam-Filter und die integrierten dynamischen Algorithmen führender Sandbox-Hersteller analysieren und beobachten jeden Dateianhang und jede URL. So werden nicht nur Malware und Spam erkannt, sondern versteckte Schadcodes, schädliche Links sowie Angriffe auf noch unbekannte Schwachstellen gezielt gesucht und gefunden. Weltweite Bedrohungsdaten aus der globalen Threat Intelligence ermöglichen Reaktionen in Echtzeit: E-Mail-basierte Ransomware- oder Cryptowall-Kampagnen sowie Spam-Outbreaks haben keine Chance mehr.


Unser Partner Computerhaus berät und unterstützt Sie gerne beim Finden Ihrer individuellen Sicherheitslösung:

Computerhaus EDV-HandelsgmbHComputerhaus EDV-HandelsgmbH

8160 Weiz, Florianigasse 5, Tel. +43 3172 46600, Fax DW 6
8051 Graz, Fischeraustraße 13, Tel. +43 316 462875
www.computerhaus.biz

Beste Beratung in Fragen Sicherheits- und Isolierglas finden Sie hier:

Egger GlasEgger Glas GmbH
Isolier- und Sicherheitsglaserzeugung

Gersdorf 105, 8212 Pischelsdorf
www.egger-glas.at

Egger Glas

Kunde:
Egger Glas

Branche:
Produktion

Lösung:
IKARUSmail.security mit ATP

www.egger-glas.at

Weitere IKARUS Erfolgsgeschichten

Merkur Versicherung

Merkur Versicherung geht mutig in die Zukunft

„Man kennt sich mittlerweile und wir schätzen die professionelle Zusammenarbeit.“ Robert Picher, Leiter IT Betrieb Merkur Versicherung
Suzuki Austria

Suzuki Austria

„Da wir erstmals Mobile Device Management einsetzen, sind uns Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit besonders wichtig“, so Gerhard Eber, ICT-Manager bei SUZUKI AUSTRIA.
ÖAMTC

ÖAMTC – FireEye/IKARUS Security Software

"Für die Entscheidung war schlussendlich ausschlaggebend, dass das umfassende KnowHow des international aufgestellten Konzerns FireEye mit IKARUS als regionalem Partner zur Implementierung und für das Service kombiniert wurde. Einen direkten Ansprechpartner in ein paar Hundert Meter Entfernung zu haben, wenn es notwendig sein sollte, ist schon sehr angenehm." Christoph Pertl, IT Security Officer bei ÖAMTC
Motormobil - Ford4you

Motormobil

„Wir sind mit dem Produkt sehr zufrieden, das Kundenservice von A1 bzw. IKARUS ist hervorragend – da bleiben keine Fragen unbeantwortet.“ Gerhard Locher, IT Leiter bei Motormobil
Wittmann Battenfeld

WITTMANN Gruppe

„Die Software von IKARUS reagiert extrem schnell auf lokale Bedrohungen und hat uns dadurch bereits vor unzähligen Attacken bewahrt – sie ist ein fixer Bestandteil unseres Sicherheitskonzepts.“ Ing. Janusz Russocki, IT Leiter bei WITTMANN Gruppe
opswat

OPSWAT: Simultaneous Anti-Malware-Engines

„IKARUS liefert ausgezeichnete Laufzeiten und benötigt dabei nicht zu viel CPU oder RAM. IKARUS liefert starke Erkennungsraten und findet auch versteckte Malware in Bildern oder Dokumenten.“ Vinh Lam, Senior Software Engineer bei OPSWAT
Landesschulrat NÖ

Landesschulrat NÖ

„Die Gesamtkosten konnten trotz der höheren Qualität bei gleichzeitiger Reduktion der Komplexität und Verbesserung in der Betreuung reduziert werden.“ Helmut Neumayr, MSc, Fachreferent im Bereich Informationstechnologie für Pflichtschulen im Landesschulrat NÖ
Steyr Arms Logo

STEYR ARMS

Wir verwenden einerseits ein mehrstufiges technisches Sicherheitskonzept und setzen andererseits auf die Awareness unserer Kolleginnen und Kollegen“. Walter Hölblinger, CIO bei STEYR ARMS
Synthesa

Synthesa Chemie

„Nachdem uns sowohl die Leistungen, als auch das Preis-Leistungsverhältnis sehr entgegen gekommen sind, haben wir uns für einen österreichischen Partner entschieden. Und wie die Dauer der Geschäftsbeziehung zeigt, wurde eine gute Wahl getroffen!“ Alfred Palkoska, IKT Leiter bei Synthesa Chemie
Cumulo

Cumulo – nimbusec Webseitenwächter

"Mit IKARUS haben wir nicht nur einen deutlichen Mehrwert, sondern profitieren gleichzeitig von der jahrelangen Erfahrung des österreichischen Unternehmens.“ Dipl.-Ing. Martin Leonhartsberger, Geschäftsführer der Cumulo GmbH
Computertechnik Wenger & Partner

Computertechnik Wenger & Partner

„IKARUS Security Software deckt unseren kompletten Bedarf im Bereich IT-Security ab und erleichtert uns diese Aufgabe mit einem Ansprechpartner für alle Fragen enorm. Auch bei ‚Sonderlösungen’ wird man nicht allein gelassen und kann auf die Kreativität des IKARUS-Teams vertrauen!" Michael Haitzmann, Geschäftsführer Computertechnik Wenger & Partner OG
Citycom

Citycom

Was uns wichtig war „ist neben der hohen Qualität, die einfache Handhabung, die unkomplizierte Einbindung in unsere Produkte und die kurzen Wege zu Support und Entwicklung." Günter Großschädl, Leiter IT Operations
Bad Radkersburg

Bad Radkersburg

„Der Unterschied zu anderen Anbietern ist neben den innovativen Lösungen der tolle Support, da steht die Problemlösung im Vordergrund, nicht die Abarbeitung von Tickets.“ Andreas Puntigam, IT Leiter der Gemeinde Bad Radkersburg
A1 Telekom

A1 Telekom

“IKARUS Security Software provides high-quality security solutions which have been customized for our specific needs. The company staff are a group of highly trained and diligent experts which have an excellent communication style. They are punctual, responsive and highly skilled in terms of technical support which makes our day to day operations and interactions with our end customers much easier.” Thomas Schmidt, MBA MSc, A1 Security Services, A1 Telekom Austria AG
Triburg Freight Services

Triburg Freight Services

„Uns haben besonders die schnellen Reaktionszeiten und die Kommunikation zwischen CLOUDMIND und IKARUS beeindruckt. Daher haben wir vollstes Vertrauen in beide Parteien, dass wir bei Sicherheitsvorfällen oder Fragen mit schneller Hilfe rechnen können.“ Madhu Kurup, IT-Administrator bei TFS