Citycom

Eine IKARUS Erfolgsgeschichte.

Günter Großschädl, Leiter IT Operations

Citycom – regionaler IKT Service Anbieter mit breitem Kundenspektrum

Citycom ist eine 100% Tochter der Holding Graz und als vollwertiger IKT Anbieter mit seinem netztechnischen Schwerpunt auf den Wirtschaftsraum GRAZ und die steirische Industrie konzentriert. Zusätzlich werden Ballungs- und Industriezentren wie beispielsweise der Raum Kapfenberg, Leoben, Wundschuh und Grambach versorgt. Citycom begleitet ihre Kunden somit regional, steiermarkweit und weltweit mit hochwertigen Vernetzungslösungen. Sie bietet Vernetzungslösungen auf Basis Carrier-Ethernet oder MPLS an und bewirtschaftet auch ein eigenes Glasfaserkabelnetz mit ca. 50.000 km Länge – in der Dimension ist das mehr als der Erdumfang! Seit jeher – die ersten Kunden waren Provider, Banken, Spitäler und in weiterer Folge KMU – wird die Qualitätspolitik groß geschrieben, Zertifizierungen nach ISO 9001 und ANSI-TIA-942 bzw. DIN EN50600 helfen die Standards zu sichern, ISO 27001 befindet sich in Umsetzung.

Mit den Säulen Datacenter, Internet, Network, Voice und ausgeklügelten IT Security Lösungen auf Erfolgskurs

Erfolgreiche Unternehmen legen größten Wert auf eine reibungslose Vernetzung und Kommunikation. Daten müssen jederzeit verfügbar sein, wenn man sie braucht und das an jedem Ort wo sie benötigt werden. Sehr schnelles oder superschnelles Internet mit höchstmöglicher Performance unter Verwendung der jeweils optimalen Technologie wird heutzutage vorausgesetzt. Was hier zählt ist eine garantierte Bandbreite und hohe Verfügbarkeit. Anbindungen an das Internet erfolgen großteils auf Basis symmetrischer Bandbreiten. Echtes High-Speed-Internet mit symmetrischer Bandbreite ist nur mit Glasfasern möglich, weil es auch über weite Strecken zu keinem Qualitätsverlust kommt.

„Wir bieten unseren Kunden kaum Standardlösungen an, sondern vielmehr individuelle, maßgeschneiderte Gesamtlösungen“ erklärt Günter Großschädl, Leiter IT Operations. In Graz werden 2 Rechenzentren mit einem Abstand von 7 km betrieben, das RZ Nord ist bereits als „trusted datacenter“ zertifiziert. Viele Kunden entscheiden sich für eine Hosting Lösung, sie müssen also nicht in eigene Server, Notstromversorgung oder Sicherungssysteme investieren und können sich darauf verlassen, dass immer ein Rechenzentrum funktioniert. Hohe Ausfallsicherheit und Redundanz garantiert!

Selbst wenn immer noch alte SDH Systeme für die Verschaltung von Telefonie-Sprachkanälen im Einsatz sind geht der Trend eindeutig Richtung SIP. Es stehen gehostete oder dedizierte Telefonie-Lösungen auf Basis Voice-over-IP zur Verfügung. Citycom liefert in erster Linie „Erreichbarkeit“ – der Kunde hat die Wahl einer eigenständigen Anlage direkt am Firmenstandort oder aber einer Dienstleistung aus dem Rechenzentrum, direkt über eine Datenleitung.

IT Security

Datensicherheit und Datenschutz sind heutzutage durch die stark zunehmende Digitalisierung nahezu aller wirtschaftlichen Prozesse für Unternehmen und Organisationen jeder Größe nicht mehr wegzudenken. Herkömmliche Antivirensoftware und Firewalls reichen längst nicht mehr aus, um wertvolle Unternehmensdaten sicher und erreichbar zu halten.

„Unsere Kunden profitieren im Bereich Internet, da wir uns als Citycom zusätzlich vor DDOS Attacken schützen und somit auch alle hinter der Citycom – nämlich unsere Kunden“ berichtet Günter Großschädl. Richtig umgesetzte und zertifizierte Datensicherheit bedeutet für Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil.

Langjährige Zusammenarbeit mit IKARUS im Mail Security Bereich

Auf der Suche nach einem Partner im Bereich mail.security wurde auch hier großer Wert auf Regionalität gelegt. Nach Mitbewerbs Vergleichen ist man mit IKARUS auf einen Hersteller mit mittlerweile über 30 Jahren Erfahrung gestoßen, der sich der Viren und Malware Bekämpfung verschrieben hat – und das mit Österreichischen Wurzeln! Was uns von der Citycom wichtig war „ist neben der hohen Qualität, die einfache Handhabung, die unkomplizierte Einbindung in unsere Produkte und die kurzen Wege zu Support und Entwicklung“ fasst Günter Großschädl die damaligen Entscheidungsgründe zusammen. Große Partner im IT Security Bereich haben vielfach andere, komplizierte Herangehensweisen und Prozesse, „ bei IKARUS weiß ich, dass die gleich ticken, die gleiche Sprache sprechen und so denken wie wir“ weiß Günter Großschädl die Zusammenarbeit zu schätzen und “wenn ich einmal etwas brauche, komme ich problemlos zum jeweiligen Experten durch, ohne mich x-Mal verbinden lassen zu müssen“.

Die Zukunft gehört der Software

Der Trend, alles in SW zu realisieren ist nach wie vor ungebrochen. Bei der Telefonie sprechen wir ebenso von SW basierten Lösungen wie auch im Netzwerk Bereich, der sich durch SDN und NFV stark in Richtung SW entwickelt. Aber genau da liegt die Gefahr – (fast) jede SW beinhaltet Fehler und “da wird die Spielwiese für Angreifer leider immer größer, je früher es der Security gelingt per Default alles zu schützen, desto besser“ wünscht sich Günter Großschädl von künftigen Lösungen. Die Frage nach einer Firewall zum Schutz „vor der Haustür“ dürfte sich gar nicht mehr stellen, der Angreifer sollte idealerweise schon möglichst nahe der Quelle erkannt werden.

Citycom

Kunde:
Citycom

Branche:
IT Services

Lösung:
IKARUS mail.security

www.citycom-austria.com

Weitere IKARUS Erfolgsgeschichten

Merkur Versicherung

Merkur Versicherung geht mutig in die Zukunft

„Man kennt sich mittlerweile und wir schätzen die professionelle Zusammenarbeit.“ Robert Picher, Leiter IT Betrieb Merkur Versicherung
Suzuki Austria

Suzuki Austria

„Da wir erstmals Mobile Device Management einsetzen, sind uns Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit besonders wichtig“, so Gerhard Eber, ICT-Manager bei SUZUKI AUSTRIA.
ÖAMTC

ÖAMTC – FireEye/IKARUS Security Software

"Für die Entscheidung war schlussendlich ausschlaggebend, dass das umfassende KnowHow des international aufgestellten Konzerns FireEye mit IKARUS als regionalem Partner zur Implementierung und für das Service kombiniert wurde. Einen direkten Ansprechpartner in ein paar Hundert Meter Entfernung zu haben, wenn es notwendig sein sollte, ist schon sehr angenehm." Christoph Pertl, IT Security Officer bei ÖAMTC
Motormobil - Ford4you

Motormobil

„Wir sind mit dem Produkt sehr zufrieden, das Kundenservice von A1 bzw. IKARUS ist hervorragend – da bleiben keine Fragen unbeantwortet.“ Gerhard Locher, IT Leiter bei Motormobil
Wittmann Battenfeld

WITTMANN Gruppe

„Die Software von IKARUS reagiert extrem schnell auf lokale Bedrohungen und hat uns dadurch bereits vor unzähligen Attacken bewahrt – sie ist ein fixer Bestandteil unseres Sicherheitskonzepts.“ Ing. Janusz Russocki, IT Leiter bei WITTMANN Gruppe
opswat

OPSWAT: Simultaneous Anti-Malware-Engines

„IKARUS liefert ausgezeichnete Laufzeiten und benötigt dabei nicht zu viel CPU oder RAM. IKARUS liefert starke Erkennungsraten und findet auch versteckte Malware in Bildern oder Dokumenten.“ Vinh Lam, Senior Software Engineer bei OPSWAT
Landesschulrat NÖ

Landesschulrat NÖ

„Die Gesamtkosten konnten trotz der höheren Qualität bei gleichzeitiger Reduktion der Komplexität und Verbesserung in der Betreuung reduziert werden.“ Helmut Neumayr, MSc, Fachreferent im Bereich Informationstechnologie für Pflichtschulen im Landesschulrat NÖ
Steyr Arms Logo

STEYR ARMS

Wir verwenden einerseits ein mehrstufiges technisches Sicherheitskonzept und setzen andererseits auf die Awareness unserer Kolleginnen und Kollegen“. Walter Hölblinger, CIO bei STEYR ARMS
Synthesa

Synthesa Chemie

„Nachdem uns sowohl die Leistungen, als auch das Preis-Leistungsverhältnis sehr entgegen gekommen sind, haben wir uns für einen österreichischen Partner entschieden. Und wie die Dauer der Geschäftsbeziehung zeigt, wurde eine gute Wahl getroffen!“ Alfred Palkoska, IKT Leiter bei Synthesa Chemie
Egger Glas

Egger Glas Isolier- und Sicherheitsglaserzeugung

„Unser wichtigstes Kriterium beim E-Mail-Verkehr war eine zuverlässige, erprobte Sandbox-Lösung, die alle E-Mails überprüft und filtert, bevor sie unseren Mailserver erreichen. Wir haben bereits mit anderen IKARUS-Lösungen langjährige gute Erfahrungen gemacht, daher haben wir uns zusätzlich zum lokalen Virenschutz auch für die Cloudlösung mit Advanced Threat Protection von IKARUS entschieden.“ Bernhard Posch, IT Leiter bei Egger Glas GmbH
Cumulo

Cumulo – nimbusec Webseitenwächter

"Mit IKARUS haben wir nicht nur einen deutlichen Mehrwert, sondern profitieren gleichzeitig von der jahrelangen Erfahrung des österreichischen Unternehmens.“ Dipl.-Ing. Martin Leonhartsberger, Geschäftsführer der Cumulo GmbH
Computertechnik Wenger & Partner

Computertechnik Wenger & Partner

„IKARUS Security Software deckt unseren kompletten Bedarf im Bereich IT-Security ab und erleichtert uns diese Aufgabe mit einem Ansprechpartner für alle Fragen enorm. Auch bei ‚Sonderlösungen’ wird man nicht allein gelassen und kann auf die Kreativität des IKARUS-Teams vertrauen!" Michael Haitzmann, Geschäftsführer Computertechnik Wenger & Partner OG
Bad Radkersburg

Bad Radkersburg

„Der Unterschied zu anderen Anbietern ist neben den innovativen Lösungen der tolle Support, da steht die Problemlösung im Vordergrund, nicht die Abarbeitung von Tickets.“ Andreas Puntigam, IT Leiter der Gemeinde Bad Radkersburg
A1 Telekom

A1 Telekom

“IKARUS Security Software provides high-quality security solutions which have been customized for our specific needs. The company staff are a group of highly trained and diligent experts which have an excellent communication style. They are punctual, responsive and highly skilled in terms of technical support which makes our day to day operations and interactions with our end customers much easier.” Thomas Schmidt, MBA MSc, A1 Security Services, A1 Telekom Austria AG
Triburg Freight Services

Triburg Freight Services

„Uns haben besonders die schnellen Reaktionszeiten und die Kommunikation zwischen CLOUDMIND und IKARUS beeindruckt. Daher haben wir vollstes Vertrauen in beide Parteien, dass wir bei Sicherheitsvorfällen oder Fragen mit schneller Hilfe rechnen können.“ Madhu Kurup, IT-Administrator bei TFS