IKARUS kooperiert mit Check Point für optimalen Schutz auf Mobilgeräten

6. Dezember, 2023

Mobile Betriebssysteme sind genauso anfällig für Hackerangriffe wie herkömmliche Betriebssysteme auf Laptops oder PCs. Bevor Smartphones regelmäßig auf Finanzdaten und Unternehmensnetzwerke zugriffen, standen sie nicht im Fokus von Cyberkriminellen. Das hat sich geändert.

Christian Fritz und Roman Prinz

Christian Fritz, COO bei IKARUS Security Software GmbH, und Roman Prinz, Country Manager bei Check Point Software Technologies Austria GmbH, freuen sich, im Bereich Mobile Security zusammenzuarbeiten und zu kooperieren. (Foto: IKARUS)

„Die zunehmende Bedrohungslage für Mobilgeräte und der damit verbundene steigende Bedarf in Unternehmen haben uns dazu veranlasst, nach einer nachhaltigen Lösung zu suchen, die den Anforderungen an eine ganzheitliche Endpunkt- und Netzwerksicherheit effektiv gerecht wird“, beschreibt Christian Fritz, COO bei IKARUS Security Software.

Die Mobile Security App Harmony Mobile von Check Point zeichnet sich neben der zuverlässigen Malware-Erkennung durch zusätzliche Funktionen aus, die Unternehmen gegen aktuelle und zukünftige Bedrohungen wappnen. „Mobile Geräte sind nicht immer das eigentliche Ziel von Angreifern, vor allem nicht im Unternehmensbereich. Manchmal dient das Smartphone nur als Sprungbrett ins Unternehmensnetzwerk, während auf dem Mobilgerät selbst nichts passiert“, so Christoph Ehardt, Mobile-Security-Spezialist bei IKARUS: „Ein reiner Malwareschutz reicht daher manchmal nicht aus. Harmony Mobile kommt mit einem überzeugenden Featureset, um auch Übergriffe auf das Unternehmensnetzwerk, Phishing-Angriffe über Messenger, Man-in-the-Middle-Attacken oder das Ausnutzen von Schwachstellen im Betriebssystem zu verhindern.“

Zentrale Verwaltung, Kontrolle und Sicherheit für Mobilgeräte

In Kombination mit dem Mobile Device Management System IKARUS mobile.management erhalten Unternehmen ein effektives Werkzeug, um ihre gesamte mobile Flotte zentral und mit geringem Aufwand zu verwalten, zu kontrollieren und proaktiv zu schützen. Während Harmony Mobile Gefahren erkennt und bewertet, befähigt IKARUS mobile.management Admins, unmittelbar aktiv zu werden – oder ganz einfach automatische Aktionen festzulegen. Mit individuellen Regelsets können beispielsweise gefährdete Geräte oder deren Zugriff auf Unternehmensressourcen gesperrt oder Sicherheitsupdates erzwungen werden.

„Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit einem österreichischen Hersteller“, betont Roman Prinz, Country Manager bei Check Point Software Technologies Austria GmbH: „Hier können wir für unsere Kunden gemeinsam eine sehr sichere und einfach zu bedienende Lösung bereitstellen, welche die aktuellen Anforderungen in Bezug auf Cyber-Security nicht nur bestens erfüllt, sondern besonders im DACH-Raum neue Maßstäbe für die Verwaltung und Sicherheit mobiler Geräte setzt.“

Internationale Sicherheitslösungen mit österreichischer Datenverarbeitung

IKARUS entwickelt und betreibt seit 1986, als sich der erste PC-Virus verbreitete, Cybersicherheitslösungen. Das eigene Portfolio rund um die selbst entwickelte IKARUS Malware Scan Engine, die international erfolgreich im Einsatz ist, wird um Lösungen ausgewählter Technologiepartner ergänzt. Das Ziel, heimischen Unternehmen die weltweit besten Technologien mit Betrieb, Support und Hosting in Österreich zur Verfügung zu stellen, steht dabei im Vordergrund.

IKARUS mobile.management erfüllt auch im Cloud-Betrieb die strengen Anforderungen an lokale Datenverarbeitung und unterstützt zudem die lokale Installation. Harmony Mobile nutzt ausschließlich anonymisierte Status- und Metadaten und sammelt keinerlei persönliche Informationen, sodass die Einhaltung der EU-DSGVO zu jedem Zeitpunkt gewährleistet ist.

Über Check Point Software Technologies Ltd.

Check PointCheck Point Software Technologies Ltd. ist ein führender Anbieter von Cybersicherheitslösungen für Unternehmen und Regierungen weltweit. Harmony Mobile ist Teil der Check Point Harmony-Produktsuite, der branchenweit ersten einheitliche Sicherheitslösung für Benutzer, Geräte und Zugriff. Harmony konsolidiert sechs Produkte und bietet kompromisslose Sicherheit und Einfachheit für alle Benutzer. Es schützt Geräte und Internetverbindungen vor den raffiniertesten Angriffen und gewährleistet gleichzeitig Zero-Trust Access für Unternehmensanwendungen – alles in einer einzigen Lösung die einfach zu verwenden, zu verwalten und zu kaufen ist.

Lösungen:

Harmony Mobile by Check Point: Mobile Sicherheit für alle Firmengeräte und Remote User

IKARUS mobile.management: Mobile Device Management (MDM) Software für KMU und Enterprises

Gefahren durch vertrauenswürdige Services
Threat Intelligence
SQL Injection
SMTP Smuggling
Cyber-Risiken in der Ferienzeit
passkey
Dynamische Cybersicherheit
NIS2
Harmony Mobile by Check Point
EU Machinery Regulation
Sergejs Harlamovs, Malware-Analyst bei IKARUSprivat

Plug-in IdaClu beschleunigt die Malware-Analyse

IdaClu: IKARUS Malware-Analyst Sergejs Harlamovs gewinnt Hex-Rays Plug-in-Contest
NIS2
Infostealer
Cybercrime
Christoph Barszczewski
Cybersecurity Cinema Night von A1 und IKARUS

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

IKARUS Security Software GmbH
Blechturmgasse 11
1050 Wien

Telefon: +43 (0) 1 58995-0
Sales Hotline: +43 (0) 1 58995-500

SUPPORT-HOTLINE:

Support-Infoseite

Support-Hotline:
+43 (0) 1 58995-400

Support-Zeiten:
Mo bis Do: 8.00 – 17.00 Uhr
Fr: 8.00 – 15.00 Uhr

Fernwartung:
AnyDesk Download