Christian Fritz

COO

Keep on movin’!

Christian Fritz, COO bei IKARUS Security Software über Kundenerlebnisse, Technologiepartner und Verantwortung

Christian Fritz ist seit rund 10 Jahren mit Begeisterung dabei, IKARUS auf seinem erfolgreichen internationalen Weg zu begleiten. Als Head of Sales und Marketing ist er darauf spezialisiert, Anforderungen an den IT-Security-Markt frühzeitig zu erkennen und zu treffen. Als COO setzt er die entsprechenden Ideen nun auch direkt in die Praxis um.

IKARUS startete als kleines Software-Unternehmen, das dank ausgezeichneter Technologien wie der IKARUS scan.engine bald im internationalen Spitzenfeld mitspielte. Der heimische Markt bleibt jedoch ein Schwerpunkt – hier punktet IKARUS mit lokaler Datenverarbeitung, deutschsprachigem Support und der Nähe zu den KundInnen.

International ist IKARUS unter den verschiedensten Namen und Marken bekannt: in Japan mit dem Großunternehmen ELECOM, in Deutschland mit dem Partnerunternehmen Securepoint oder in Schweden mit Mobile-Security-Spezialist MyMobileSecurity. Auch im Technologiebereich hält IKARUS starke Partnerschaften. Gemeinsam mit 7P entstand eine hochprofessionelle Enterprise Mobility Lösung. FireEye ist Partner bei der Abwehr gezielter Angriffe und internationaler Threat Intelligence. Nozomi Networks liefert Visibility und Vulnerability-Management für OT und IoT.

„Wir wollen unsere Kunden nicht nur zufriedenstellen, sondern sie beeindrucken“, so Christian Fritz: „Das gelingt uns mit klaren Zielen vor den Augen und indem wir mit viel Freude an die Arbeit gehen!“

Was wolltest du werden, als du klein warst?

Rennfahrer

Wann und wie hast du dein Interesse für IT und/oder Cyber Security entdeckt?

In meiner Zeit bei der damaligen Post & Telekom Austria hatte ich Ende der 90-er Jahre Berührung mit ersten Security Tools und hier auch das Interesse dafür entdeckt.

Wie bist du Prokurist, Mitglied der Geschäftsführung in der Funktion COO geworden? Welche Ausbildung, welches Wissen oder welche Erfahrungen waren dafür besonders hilfreich?

Alle… lebenslanges Lernen ist wichtig. Ob Uni, Fachhochschule oder MBA, alles hatte seinen Beitrag und ermöglicht mir heute die Sicht über den Tellerrand hinaus.

Welche (fachlichen und menschlichen) Skills sind bei deiner jetzigen Arbeit besonders wichtig?

Technologie Trends zu erkennen, den Markt zu kennen, in dem man tätig ist und hier vor allem, sich auch als Marktbegleiter zu positionieren. Es ist wichtig, viele Gespräche zu führen und zu versuchen, so viel wie möglich zuzuhören. Am allerwichtigsten aber ist Teamwork, damit man am Ende des Tages die richtigen Entscheidungen (gemeinsam) treffen kann.

Was hättest du über deinen Beruf gerne schon früher gewusst?

Nichts. Da das Lernen oder Fehler machen, um dann zu lernen, essenziell ist, um sich weiter zu entwickeln.

Was gefällt dir an deiner Aufgabe am besten und was am wenigsten?

Dass ich mit vielen Kolleg*innen, aber auch Partner*innen zusammenarbeiten kann und es meistens echt Spaß macht, laufende Herausforderungen zu meistern. Am wenigsten mag ich es, Verträge mit 100 Seiten zu erstellen bzw. zu checken.

Was ist das Besondere an deiner Rolle als Prokurist, Mitglied der Geschäftsführung in der Funktion COO?

Zu einem der Gestaltungsspielraum, den ich in meiner Rolle habe, und dass ich mich auf meine Kolleg*innen verlassen kann, damit ich überhaupt gestalten kann.

Was sind deiner Meinung nach gute Wege, um in der IT und/oder Cyber Security Branche Fuß zu fassen?

Wenn man sich auch privat mit Security beschäftigt und wenn man einerseits verstehen will, wie Security Software aufgebaut ist und andererseits, wie es Angreifer*innen dann doch schaffen, Lösungen zu umgehen.

Warum sollte sich jemand als dein/e neue/r Kolleg*in bewerben?

Weil Spaß an der Arbeit bei IKARUS wichtig ist und auf der Tagesordnung steht. Und wenn man das Spiel „David gegen Goliath“ mag, ist man bei IKARUS ebenso richtig.

Customer Stories

Jedes Unternehmen hat eigene Sorgen, Anforderungen und Zielsetzungen. Lesen Sie in den Erfolgsgeschichten konkrete Beispiele, wie Produkte und Lösungen von IKARUS effizient zum Schutz Ihres Unternehmens, Ihrer Geräte und Ihrer Daten eingesetzt werden können.

Join IKARUS!

Fullstack Developer
Team Lead Backend Development
IT Security Specialist
Cyber Threat Intelligence Analyst
Malware Analyst

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

IKARUS Security Software GmbH
Blechturmgasse 11
1050 Wien

Telefon: +43 (0) 1 58995-0
Sales Hotline: +43 (0) 1 58995-500

SUPPORT-HOTLINE:

Support-Hotline:
+43 (0) 1 58995-400

Support-Zeiten:
Mo bis Do: 8.00 – 17.00 Uhr
Fr: 8.00 – 15.00 Uhr

Fernwartung:
AnyDesk Download