IT-/OT-Konvergenz: von der Theorie in die Praxis

9. Juni, 2021

Die Annäherung von IT und OT bringt enorme Chancen mit sich – ignorieren ist keine Option, wenn man wettbewerbsfähig bleiben will. Die technischen und organisatorischen Herausforderungen, die mit der sicheren Vernetzung von Informations- und Betriebstechnik einhergehen, sind jedoch nicht zu unterschätzen.

Nach Best Practise-Modellen umgesetzt, kann OT-Sicherheit schrittweise und kontrolliert implementiert werden. Ziele sind – noch vor der operativen Umsetzung – eine vollständige Risikoabschätzung, die Sichtbarkeit sämtlicher Assets sowie die Identifikation und Integration aller Stakeholder. Doch wie gelingt diese Mammutaufgabe zusätzlich zum laufenden Geschäft?

Industrial Cyber Security Experte und OT-Praktiker Herbert Dirnberger sowie Business Relation Manager Christoph Barszczewski von IKARUS sprechen beim Confare Digital CIO ThinkTank mit Top-Vertretern des BMI für Landesverteidigung, der Verbund AG und Siemens darüber, wie eine gelungene IT-/OT-Integration aussehen kann, welche Herausforderungen zu erwarten sind und wie sie erfolgreich zu meistern sind.

Der ThinkTank findet via Zoom statt, die Teilnahme ist kostenlos.

IT-/OT-Konvergenz: von der Theorie in die Praxis

Confare Digital CIO ThinkTank

„When two worlds merge: IT/OT Konvergenz und die Auswirkungen auf Organisation, Technik und Security“

9. Juni 2021, 13.30 – 15.00 Uhr

Jetzt kostenlos anmelden!

IoT
Jess Bailey / Unsplash
Artturi Jalli / Unsplash.com

Cyber Security Trends 2022

log4j JNDI Attack
Ransomware
VPN
shred

Daten sicher löschen

Christian Fritz - Loipersdorf 2021
top-3-sicherheitsluecken-in-oesterreich-wie-sicher-sind-ihre-server
Digital Days 21
mshtml-zero-day-exploit

MSHTML Zero-Day-Exploit

fireeye-mandiant
Die Ansicht "Alerts" im Nozomi Networks Dashboard zeigt die Warnung "Threat BlackMatter found".
Kamera
IBM
CIOSUMMIT-WIEN

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

IKARUS Security Software GmbH
Blechturmgasse 11
1050 Wien

Telefon: +43 (0) 1 58995-0
Sales Hotline: +43 (0) 1 58995-500

SUPPORT-HOTLINE:

Support-Hotline:
+43 (0) 1 58995-400

Support-Zeiten:
Mo bis Do: 8.00 – 17.00 Uhr
Fr: 8.00 – 15.00 Uhr

Fernwartung:
AnyDesk Download