Cloud Security Services für optimierte IT-Sicherheit

Antiviren-Programm, E-Mail-Security, Mobile Management – die Cloud Security Services von IKARUS können bequem über ein intuitives Web-Portal gesteuert werden.

Die SaaS-Cybersicherheitslösung (Saas – Software as a Service) eignen sich einerseits besonders für KMU, da sie interne Aufwände und Ressourcen schonen.

Andererseits unterstützt die Multimandantenfähigkeit und Skalierbarkeit der Lösungen Enterprises und IT-Partner beim einfachen Management mehrerer Organisationen oder Standorte.

Cloud Security Services – Software as a Services (SaaS)

Sofort einsatzbereit und jederzeit verfügbar: Cloud Security Services müssen nicht im eigenen Unternehmen installiert und gewartet werden. Die Dienste sind vielmehr über ein Web-Interface online zugänglich, sodass für Einrichtung und Betrieb keine neue Hardware oder Fachkenntnisse notwendig sind.

Das IKARUS Portal ermöglicht mit Single Sign On einfachen und schnellen Zugriff auf verschiedene cloudbasierte Cyber-Security-Services für E-Mail-Sicherheit, Anti-Viren-Schutz für Windows-Rechner und Server sowie für das sichere Management von Mobilgeräten in Firmenumgebungen. So profitieren Sie von leistungsstarken Lösungen, maximaler Skalierbarkeit und einfacher Handhabung bei minimalem Einsatz von Ressourcen.

  • Zentraler Zugang zu den Security Lösungen für Client, E-Mail & Mobile

  • Einfache Verwaltung mehrerer Organisationen, Lizenzen und User

  • Optimierte Usability, Performance und Informationsübersicht

  • Ortsunabhängiges, flexibles Arbeiten ohne Fachkenntnisse oder Trainings

  • Keine Installation und keine Aufwände für die Wartung

  • Deutschsprachiger Support direkt vom Hersteller

  • Sicherer Betrieb im ISO-zertifizierten Rechenzentrum

  • EU-DSGVO-konforme Datenverarbeitung in AT/DE

E-Mail-Sicherheit mit Content-Filter und Advanced Threat Protection

Secure E-Mail Gateway inkl. Sandboxing

IKARUS mail.security mit ATP (Advanced Threat Protection)

Screenshot des Dashboards von IKARUS mail.security im Light-Mode

IKARUS mail.security Produkt-Features

IKARUS mail.security filtert und blockiert in mehr als Sekundenschnelle sämtliche ein- und ausgehende E-Mails auf Malware, Spam, Schadcodes, Zero-Days, Links auf schädliche Websites und sonstige Bedrohungen. Die einzigen Voraussetzungen dafür sind eine Internetverbindung und eine eigene E-Mail-Domain. Nach Anpassung der MX-Records wird der Datenverkehr DSGVO-konform über das ISO-zertifizierte IKARUS Rechenzentrum in Wien geleitet und dort bereinigt, sodass Cyberbedrohungen gar nicht erst Ihre Netzwerke erreichen.

Zum Schutz vor Advanced Persistent Threats (APT) können Datensätze, die nicht eindeutig als sauber erkannt wurden, in Sandbox-Umgebungen ausgeführt und erweiterten Analysen unterzogen werden. So sind Unternehmen auch vor maßgeschneiderten unbekannten Angriffen und Ransomware-Attacken geschützt. Zusätzlich bringt das Advanced URL Defense-Feature mit erweiterter Link-Analyse sowohl bei der E-Mail-Zustellung als auch direkt beim Klick auf den Link doppelten Schutz vor Phishing-Versuchen und infizierten Websites.

Screenshot des Dashboards von IKARUS mail.security im Dark-Mode

Optimierte Mandantenverwaltung

Das von Grund auf neu programmierte und modern gestaltete IKARUS Portal wurde einerseits auf Performance sowie andererseits auf Usability optimiert: So ist die Bedienung des Portals auch für Nicht-Expert*innen transparent und schnell verständlich.

Admins verzweigter IT-Strukturen sowie IT-Partnerunternehmen, die mehrere Kund*innen betreuen, profitieren besonders von der einfachen Organisationsverwaltung. Damit wechseln Sie mit nur einem Klick zwischen den Settings und Produkten verschiedener Organisationen bzw. Lizenzen.

Pro Organisation können beliebig viele User mit individuellen Sprach- und Designeinstellungen sowie verschiedenen Berechtigungsstufen – vom Administrator über den Kunden-Techniker bis hin zum Read only Benutzer – angelegt werden. Zudem werden alle Aktivitäten im IKARUS Portal mitgeloggt, sodass Konfigurationsanpassungen unter Logs transparent nachvollziehbar sind.

Suchen Sie eine Lösung für sichere E-Mail-Gateways? Wir beraten Sie gerne!

Telefon: +43 1 58995-500, E-Mail: sales@ikarus.at

Antiviren-Lösung mit zentralem Client-Management in der Cloud

Endpoint Security Solution für Windows Workstations und Server

IKARUS anti.virus in the Cloud

Screenshot des Dashboards von IKARUS anti.virus in the cloud im IKARUS Portal

IKARUS anti.virus Produkt-Features

IKARUS anti.virus in the cloud bietet manuelle und automatische Malware-Scans für Windows Endgeräte und Server und überwacht laufend alle Downloads sowie Lese- und Schreibzugriffe. So werden schädliche und verdächtige Dateien in mehrstufigen Analyseverfahren in Echtzeit erkannt, blockiert und damit unschädlich gemacht. Dabei sind sämtliche Antiviren-Features – Infektionen, Malware-Scans, Datenbank-Updates, Quarantäne, Systemüberwachung… – sowohl lokal am Endgerät, als auch remote im IKARUS Portal verfügbar.

Die Verwaltung über die Cloud ermöglicht eine dezentrale Organisation und schnelle, flexible Reaktionen auf Änderungen oder Vorfälle. Die Malware-Scans finden dabei weiterhin direkt am Endgerät statt: Es werden keine Dateien in die Cloud verschickt, und die Geräte sind auch ohne Internetverbindung geschützt. Die Einhaltung zentral definierter Security-Richtlinien kann mit einem Passwortschutz für die Programmeinstellungen durchgesetzt werden.

Screenshot der Geräteübersicht im Management-Portal von IKARUS anti.virus in the cloud

Antiviren-Management in der Cloud

Das IKARUS anti.virus Dashboard im IKARUS Portal liefert sämtliche Daten und Informationen zum aktuellen Sicherheitsstatus der verknüpften Endgeräte – und zwar orts- und netzwerkunabhängig. Darüber hinaus werden der Geräte- und Update-Status abgebildet, ein Aktionslog protokolliert und das Lizenz-Management erleichtert.

Die verwalteten Clients können Gruppen zugewiesen werden, um zwischen verschiedenen Bereichen, Standorten oder auch Abteilungen zu unterscheiden. Konfigurationsprofile vereinfachen zudem das Ausrollen und Management neuer Clients.

Flexible E-Mail-Benachrichtigungen übernehmen die laufende Kontrolle und Warnung bei erkannten Bedrohungen, veralteten Systemen, unzureichendem Sicherheitsstatus oder der Deinstallation des Antiviren-Clients.

Haben Sie Fragen zum effizienten Antiviren-Management? Wir beraten Sie gerne!

Telefon: +43 1 58995-500, E-Mail: sales@ikarus.at

Mobile Device Management für die sichere Nutzung mobiler Geräte in Firmenumgebungen

Enterprise Mobility Solution inkl. Malwareschutz

IKARUS mobile.management

Screenshot des Dashboards von IKARUS mobile.management

IKARUS mobile.management Produkt-Features

Das Mobile Device Management (MDM) oder Enterprise Mobility Management (EMM) IKARUS mobile.management ermöglicht die zentrale Verwaltung und Absicherung mobiler Geräte.

Neben der klassischen Geräteverwaltung bietet die Komplettlösung zahlreiche Optionen zur Verwaltung von Applikationen und Security-Features sowie Möglichkeiten, um sicher auf Unternehmensdaten zugreifen zu können. Damit schützt IKARUS mobile.management Geräte wie Daten vor ungeplanten und ungewollten Fremdzugriffen sowie vor dem Verlust von Daten, Wissen und Firmengeheimnissen. Auch Rollout und Systemintegration funktionieren einfach und schnell. So werden IT-Abteilungen spürbar entlastet.

Screenshot des App-Managements im Cloud-Portal von IKARUS mobile.management

DSGVO-Anforderungen an mobile Endgeräte

Alle Unternehmen, die mit Daten von EU-Bürger*innen arbeiten, müssen auch an Mobilgeräten geeignete organisatorische und technische Sicherheitsvorgaben nach Stand der Technik einhalten.

IKARUS mobile.management ermöglicht Ihnen die lückenlose Erfüllung der EU-Datenschutz-Anforderungen auf allen Mobilgeräten mit Zugriff auf Ihr Unternehmensnetzwerk – auch bei BYOD- oder COPE-Modellen. Sie erhalten ein aktuelles Inventar über alle verwalteten Endgeräte sowie Kontrolle über die mobilen Zugriffe auf Unternehmensressourcen. Zusätzlich ermöglichen individuelle Zugriffsregeln sowie Remote-Konfiguration der Mobilgeräte die zuverlässige Umsetzung Ihrer Firmenrichtlinien über alle Systeme hinweg.

Sind Sie auf der Suche nach einem effizienten MDM-System? Wir helfen gerne!

Telefon: +43 1 58995-500, E-Mail: sales@ikarus.at

Cloud Security Services unserer Technologie-Partner

Cybereason Endpoint Security, FireEye Endpoint Security, FireEye Network Security

Cybereason Endpoint Security

Screenshot des Discovery boards in Cybereason Endpoint Security

Cyberangriffe effektiv verhindern, erkennen und beantworten dank EDR

Cybereason Endpoint Security mit EDR (Endpoint Detection and Response) ermöglicht es, Angriffe direkt am Endpunkt zu erkennen, zu verfolgen und zu beantworten. So können Sicherheitsverletzungen ohne Zeitverluste inhouse untersucht und bereinigt und die möglichen Auswirkungen von Sicherheitsvorfällen minimiert werden.

Das Produkt-AddOn MDR (Managed Detection and Response) bietet Cyberprävention, Erkennung und Reaktion als Service: Bedrohungen werden aufgedeckt und abgewehrt, ohne eigene Ressourcen zu belasten.

FireEye Endpoint Security

FireEye Email Security

Kombinierte Abwehrmechanismen für effiziente Sicherheitsprozesse an Endpoints

FireEye Endpoint Security kombiniert mit vier Anti-Malware-Engines die Abwehr von Cyber-Bedrohungen mit der Möglichkeit, unmittelbar auf Sicherheitsverletzungen zu reagieren.

Die signaturbasierte EPP-Engine blockiert bekannte Malware, während die MalwareGuard Schutzmechanismen unbekannte Bedrohungen identifizieren. Darüber hinaus ermöglichen die Verhaltensanalyse-Engine mit EDR-Funktionen und die Echtzeit-IOC Engine die Bedrohungserkennung und -abwehr an Endpunkten sowie Echtzeitsuche nach Gefahrenindikatoren.

FireEye Network Security

Distributed Network Security

Versteckte Angriffe im Internetverkehr aufdecken und abwehren

Eine signaturunabhängige, dynamische Analyse-Engine überprüft das Netzwerk auf verdächtigen Verkehr und erkennt auch Bedrohungen, die konventionelle Sicherheitssysteme umgehen.

Weitere intelligenzbasierte Analysen umfassen kontextbezogene, auf dynamischen Regeln basierende Engines. Sie nutzen Informationen zu Technologien, Angreifern und Opfern, um Angriffe sowohl in Echtzeit als auch rückwirkend zu erkennen und abzuwehren. Zusätzlich gleicht ein klassisches Intrusion Prevention System bekannte Angriffsmuster ab.

Mit IKARUS als Systemintegrator profitieren Sie von…

  • lokaler Datenverarbeitung im IKARUS Rechenzentrum in Wien oder On-Premise,
  • fachlicher und praktischer Expertise in Cyberabwehr, Incident Response, Threat Hunting,
  • starken Partnerschaften für die höchste Qualität in der Kundenbetreuung,
  • smarter Systemintegration und lokalem technischen Support

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Das IKARUS Sales-Team steht Ihnen bei der Auswahl der geeigneten Cloud-Security-Services gerne beratend zur Seite. Kontaktieren Sie uns jetzt unter Tel. +43 1 58995-500 oder sales@ikarus.at für Antworten auf Ihre Fragen, eine persönliche Produktpräsentation oder Informationen zu einem möglichen Testbetrieb.

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

IKARUS Security Software GmbH
Blechturmgasse 11
1050 Wien

Telefon: +43 (0) 1 58995-0
Sales Hotline: +43 (0) 1 58995-500

SUPPORT-HOTLINE:

Support-Infoseite

Support-Hotline:
+43 (0) 1 58995-400

Support-Zeiten:
Mo bis Do: 8.00 – 17.00 Uhr
Fr: 8.00 – 15.00 Uhr

Fernwartung:
AnyDesk Download