IKARUS und HarfangLab besiegeln Partnerschaft zur Schaffung einer einzigartigen europäischen Cybersecurity-Lösung

17. Juni, 2024

HarfangLab, ein französisches Cybersecurity-Unternehmen, das auf Endpoint Sicherheit spezialisiert ist, und IKARUS, ein österreichischer Cybersecurity Provider mit umfassender Erfahrung im Bereich der Malware-Erkennung, schließen eine Partnerschaft, um eine europäische Cybersicherheitslösung bereitzustellen.

Mit einem Handshake vor den Flaggen von Frankreich, Österreich und der EU besiegelten HarfangLab-CEO Grégoire Germain und IKARUS-COO Christian Fritz die neue Partnerschaft.

Grégoire Germain, CEO von HarfangLab, und Christian Fritz, COO von IKARUS, besiegeln die Partnerschaft der beiden Unternehmen.

Die beiden Unternehmen geben heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung über eine Partnerschaft bekannt, um eine hochwertige, unabhängige Cybersicherheitslösung, die zu 100 % in Europa hergestellt und gehostet wird, auf den Markt zu bringen.

Eine kürzlich von HarfangLab und Sapio Research in Europa durchgeführte Umfrage zeigt, dass 72 % der europäischen KMUs der Ansicht ist, dass europäische Sicherheitsanbietet besser in der Lage sind, die Bedürfnisse europäischer Unternehmen zu verstehen und zu erfüllen. Die Zusammenarbeit zwischen HarfangLab und IKARUS ist Teil der Antwort auf diese Nachfrage. Beide Unternehmen haben sich zum Ziel gesetzt, ihren Kund*innen eine effektive europäische Lösung anzubieten. Immerhin 47 % der befragten KMUs halten sich selbst für hochgradig anfällig für Cyberrisiken.

Internationale Partnerschaft im Einklang mit den Internationalen Entwicklungen der Unternehmen

Die effektivsten Cybersicherheitsstrategien basieren auf Technologien gepaart mit menschlichen und operativen Fähigkeiten. Daher vermarktet HarfangLab seine Lösungen durch Expertenpartner und Cybersecurity Provider (MSSP). Als Expertenpartner bietet IKARUS Organisationen und Unternehmen die Entwicklung, den Betrieb und das Monitoring von Cybersicherheitslösungen an. Durch die Partnerschaft der Unternehmen wird sich dieses Angebot um eine wegweisende europäische Lösung erweitern.

IKARUS überwacht vor allem europäische Endpunkte, Großteils aus privaten und öffentlichen Einrichtungen in Österreich und Deutschland. Diese Kund*innen werden von dem hochmodernen technologischen Ansatz mit Fokus auf leistungsstarker Cyber Threat Intelligence, der HarfangLab und IKARUS gemeinsam ist, profitieren.

„Wir teilen mit HarfangLab den Fokus auf hochwertige Lösungen und auf die Bedürfnisse europäischer Organisationen“, so Christian Fritz, COO von IKARUS: „Indem wir die Stärken und Werte beider Unternehmen kombinieren, werden wir eine Marktlücke im Bereich der Cybersicherheit schließen können und die Nachfrage nach verlässlichen, unabhängigen europäischen Lösungen erfüllen können.“

Grégoire Germain, CEO und Co-Gründer von HarfangLab, ergänzt: “Diese kommerzielle Partnerschaft gibt uns die Möglichkeit, unsere Entwicklung in Europa zu beschleunigen, während wir dieselben Werte in Bezug auf Sicherheit, Autonomie und Exzellenz mit IKARUS, einem anerkannten und respektierten Player im europäischen Ökosystem für Cybersicherheit, teilen. Zugleich erhält IKARUS die Möglichkeit, die eigenen Entwicklungen in Frankreich und Europa voranzutreiben, wo das Unternehmen von einem soliden Kundenstock mit Interesse an einem vertrauenswürdigen Partner, der in der Lage ist, komplexe Cyberbedrohungen zu bekämpfen, profitieren wird.“

Konsolidierung eines europäischen Ökosystems für Cybersicherheit

Die Partnerschaft zwischen IKARUS und HarfangLab ist außerdem ein konkreter Ausdruck der gemeinsamen Vision der beiden Akteure, ein glaubwürdiges europäisches Cybersicherheitsangebot, das europäischen Organisationen strategische Autonomie gewährleistet, zu bieten. So schafft die Partnerschaft eine Antwort auf die Nachfrage von Organisationen nach Performance und Cyber-Resilienz unter Beibehaltung ihrer Autonomie bei der Wahl der Infrastruktur für das Hosting ihrer Daten und des Zugangs zu den Daten, die von ihren Cybersicherheitslösungen erfasst werden. Zu 100 % aus Europa, erfüllen IKARUS und HarfangLab diese Anforderungen nach Autonomie und Nähe und unterstützen den Aufbau einer leistungsfähigen europäischen Cybersicherheit.

Firmenlogos IKARUS & HarfangLab

Über HarfangLab

HarfangLab ist ein französisches Unternehmen für Cybersicherheit, das auf Endpoint Protection spezialisiert ist. HarfangLab veröffentlicht Technologien, die Cyberangriffe auf Computer und Server erkennen und neutralisieren sowie ein besseres Verständnis Ihrer IT-Infrastruktur ermöglichen, um die Sicherheit zu verbessern. HarfangLab war das erste EDR, das von der ANSSI zertifiziert wurde, und verfügt heute über zahlreiche Kunden, darunter Verwaltungen, Unternehmen und internationale Organisationen, die in hochsensiblen Bereichen tätig sind. HarfangLabs Lösungen zeichnen sich durch ihre Offenheit und ihre nahtlose Integration mit anderen Sicherheitskomponenten, ihre Transparenz durch die Zugänglichkeit der Daten, die verarbeitet werden, und die strategische Autonomie, die sie ihren Kunden durch die Wahl des Hostings – Cloud, Public Cloud, Private Cloud, SecNumCloud oder eigene Infrastruktur – ermöglichen, aus.

Über IKARUS

IKARUS Security Software entwickelt und betreibt seit 1986 führende Cybersicherheitslösungen. Die Forschungen und Entwicklungen des Unternehmens konzentrieren sich auf die anerkannte IKARUS Malware Scan Engine, benutzerfreundliche und effektive Cloud-Lösungen sowie den Schutz kritischer Infrastrukturen. Zusammen mit ausgewählten Technologiepartnern bietet IKARUS eine breite Palette an Sicherheitsservices für Organisationen aller Größen und (kritische) Infrastrukturen. Diese reichen von der modularen IKARUS Threat Intelligence Platform, die lokale und internationale Bedrohungsinformationen aggregiert und verarbeitet, über Incident Response Services und Advanced Threat Protection bis hin zu OT Security Sensoren.

Business Email Compromise
Prognosen für die zehn größten Cybersecurity-Bedrohungen für 2030
E-Mail Verschlüsselung
Schritt für Schritt zum Notfallplan für IT-Security-Incidents
Account Management
Bedrohung
Frühzeitige Erkennung von Cybergefahren
Gefahren durch vertrauenswürdige Services
Threat Intelligence
SQL Injection
SMTP Smuggling
Cyber-Risiken in der Ferienzeit
passkey
Dynamische Cybersicherheit
NIS2
Harmony Mobile by Check Point

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

IKARUS Security Software GmbH
Blechturmgasse 11
1050 Wien

Telefon: +43 1 58995-0
Sales Hotline: +43 1 58995-500
sales@ikarus.at

SUPPORT-HOTLINE:

Support-Infoseite

Support-Hotline:
+43 1 58995-400
support@ikarus.at

Support-Zeiten:
Mo bis Do: 8.00 – 17.00 Uhr
Fr: 8.00 – 15.00 Uhr
24/7 Support nach Vereinbarung

Fernwartung:
AnyDesk Download