Land

MitarbeiterIn in der Viren-Analyse (Vollzeit)

Seit über 30 Jahren entwickelt IKARUS Security Software erfolgreich Anti-Viren-Lösungen und ist einer der ersten Antivirenhersteller weltweit. Unsere Kunden sind vor allem österreichische Unternehmen aller Größenordnungen. Ein aktueller Schwerpunkt liegt auf der steigenden internationalen Verbreitung unserer Produkte.

Wir suchen daher eine/n weitere/n verlässliche/n und motivierte Kollegin/en, die diesen Erfolgsweg gemeinsam mit uns und unseren Kunden beschreiten wollen. Als neuer Mitarbeiter werden Sie in ein kleines, dynamisches Team mit flachen Hierarchien und angenehmer Arbeitsatmosphäre integriert. Wir legen großen Wert auf Engagement, Teamarbeit und lösungsorientiertes Denken.

 

Ihre Aufgaben:

  • Statische und dynamische Analyse von Malware (Viren, Trojaner, etc.)
  • Erstellen und Einpflegen von Signaturen des Schadcodes in die Datenbank
  • Pflege der Datenbank (False positives ausbauen und Malware einlernen)
  • Zusammenarbeit mit der Engine-Entwicklung für die Implementierung neuer Malware-Erkennungsmechanismen
  • Tools und Programme zur Erleichterung der täglichen Arbeit entwickeln

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Hervorragende Windows-Kenntnisse im Bereich (Dateisystem, Registry, Netzwerk, Sicherheit)
  • Beherrschung von Reverse Engineering- und Netzwerkanalyse-Werkzeugen wie (IDA Pro, Ghidra, Wireshark, etc.)
  • Kenntnisse in der Kryptographie
  • Gute Kenntnisse in einer oder mehreren Scripting-Sprachen wie Python oder Perl
  • Kenntnisse in SQL
  • Kenntnisse der Programmiersprache C++
  • Kenntnisse in der Assemblerprogrammierung
  • Gute Englischkenntnisse
  • Selbstmotivation und Willen zum Erlernen neuer Fähigkeiten

 

Wir bieten:

  • Vollzeitanstellung im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden inkl. Gleitzeitmodell
  • Solide Einschulung in unsere Produkte und Projekte
  • Interessante Einblicke in den Bereich IT-Sicherheit
  • Freiraum für persönliche und fachliche Weiterentwicklung
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Zentrale Lage mit guter Verkehrsanbindung in 1050 Wien

 

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt unterliegt dem KV für EDV. Dieser sieht für die Einstufung AT Regelstufe derzeit eine Bezahlung von Euro 2.373,- Brutto als Minimum vor. Je nach Erfahrung/Qualifikation ist eine Überbezahlung möglich.

Sie interessieren sich für den Bereich IT-Sicherheit, schätzen abwechslungsreiche Aufgabenstellungen, arbeiten gerne in einem hochmotivierten Team und sind an einer Vollzeitanstellung als MitarbeiterIn in der Viren-Analyse interessiert? Dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören! Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an: bewerbung@ikarus.at oder verwenden Sie unser Bewerbungsformular.