Land

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG DER APP DER IKARUS Security Software GmbH

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Informationen bei der Nutzung der Dienste und Produkte der IKARUS Security Software GmbH (im Folgenden: IKARUS) überlassen bzw., gegebenenfalls gesammelt und gespeichert werden und wie diese Daten in der Folge durch IKARUS geschützt werden.

Der Schutz personenbezogener Daten ist für IKARUS ein großes Anliegen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 TKG sowie des § 8 DSG. 

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

1.1. Personenbezogene Daten (je nach Applikationskontext eine Teilmenge von IMEI, E-Mail-Adresse, Adresse, Computer-ID) erheben wir nur dann, wenn Sie unsere Produkte downloaden und diese Datenschutzerklärung akzeptiert haben.

1.2. Wir überwachen installierte Apps, um diese auf Malware zu scannen und nach ihren Berechtigungen auszuwerten. Die Liste der installierten Anwendungen und ihrer Berechtigungen wird nur lokal verwendet und nie weitergegeben.

1.3. Der Browserverlauf wird optional überwacht, um vor schadhaften Websites zu schützen.

1.4. Wir verwenden die erhobenen Daten um eine Lizenz mit den gesammelten Daten zu erzeugen und um diese dem Produkt zu kommunizieren. Dort wird diese dann verifiziert und überprüft, ob sich die Daten des Systems/Gerätes oder die E-Mail-Adresse – die mit einem Social Media Account assoziiert werden kann - geändert haben. Wir wollen auf diese Art und Weise kontrollieren wer sich unsere Software installiert und vor allem übermäßigen Missbrauch verhindern.

1.5 Im Falle unsere Android Applikation werden folgende Zusätzliche Überprüfungen durchgeführt
1.5.1. Wir verwenden die erhobenen Daten um den lokalen Browserverlauf zu inspizieren und zu überprüfen, ob der User bösartige Websites besucht und verhindern dies in diesem Fall. Diese Daten werden nicht an IKARUS gesendet.
1.5.2. Wir übermitteln Geo-Informationen an unseren Server (oder an eine andere Telefonnummer) falls der User sich vorher für eine Cloud-Konfiguration entscheidet (oder für Fernwartung des Gerätes). Diese unterstützt die Lokalisierung des Telefons, wird jedoch sonst nicht ausgewertet und ist standardmäßig nicht aktiv.

1.6. Der Error Log wird bei Problemen vom User an uns übermittelt. Dies passiert ausschließlich mit dem expliziten Einverständnis des Users.

1.7. Im Falle der Cloud-Konfiguration und Verwaltung kommunizieren wir auch Geräte und Applikations Versionsinformationen (Betriebssystem und IKARUS ProduktVersionen).

1.8.Wir übertragen Geoinformationen auf unsere Server (oder auf eine andere Telefonnummer), wenn der Benutzer vorher eine Cloud-Konfiguration (oder eine Fernwartung für das Gerät) wählt.  Die Cloud-Konfiguration unterstützt die Lokalisierung des Telefons, weitere Informationen werden jedoch nicht analysiert. Cloud-Konfiguration ist standardmäßig nicht aktiv.

1.9. Informationen über bösartige Applikationen und Dokumente werden an uns übermittelt, aber sofort anonymisiert.

1.10. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht mit anderen Daten verknüpft oder abgeglichen, sondern nur zur Erbringung der von Ihnen gewünschten Dienste verwendet.

1.11. Diese Datenschutzerklärung gilt für Applikationen und Dienste, die IKARUS gehören und von uns betrieben werden. IKARUS verarbeitet personenbezogene Daten auf unseren Servern in Österreich und in anderen Ländern. In einigen Fällen bearbeiten wir personenbezogene Daten auf Servern außerhalb Ihres Landes. Möglicherweise verarbeiten wir personenbezogene Daten weiter, um Ihnen unseren Service anzubieten.

1.12. Um etwaige Anfragen zu bearbeiten oder Ihre Fragen zu beantworten, können E-Mails oder sonstige Mitteilungen IKARUS zur Verbesserung unseres Services gespeichert werden.

1.13. Ohne Ihre Einwilligung werden wir Ihre Daten nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen. 

2. Datenweitergabe

2.1. Daten, die von Ihnen angegeben oder von uns erhoben wurden bzw. automatisch protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur von IKARUS zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

3. Datensicherheit

3.1. IKARUS setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wir können jedoch den Schutz von Daten gegen Abfangen, widerrechtliche Verwendung, Missbrauch oder Änderung sowie gegen zufällige Offenlegung oder Zugriff oder durch nicht autorisierte Handlungen Dritter nicht gewährleisten.

4. Links zu anderen Anbietern

4.1. Unsere Webseite kann Links zu anderen Anbietern und Links zu unseren Social Media-Angeboten enthalten. Diese Datenschutzerklärung gilt für Dienste, die IKARUS gehören und von uns betrieben werden. Wir haben keinen Einfluss auf Links, die von unseren Diensten ausgehen. Wir tragen keine Verantwortung dafür, ob diese Anbieter oder die Betreiber der Social Media Plattformen die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten.

5. Änderung der Datenschutzerklärung

5.1. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern, sofern wir dies für zweckmäßig halten. Falls wir signifikante Änderungen vornehmen, die sich auf die Nutzung oder die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten auswirken, werden wir zumutbare Anstrengungen unternehmen, um Sie von den Änderungen zu unterrichten und Ihnen die Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenverwendung geben.

6. Auskunfts- und Widerrufsrecht

6.1. Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sie können jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Bitte wenden Sie sich dazu an support@ikarus.at.

7. Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

7.1. Mit der Nutzung unserer App willigen Sie in die oben beschriebene Datenverwendung ein. Diese Datenschutzerklärung ist unmittelbar gültig und ersetzt alle früheren Erklärungen.

© 2017 IKARUS Security Software GmbH